Sprache
  • Startseite
  • Welches Dirndl für schlanke und mollige Frauen?

Das Dirndl steht bekanntlich jeder Frau & unterstreicht die Weiblichkeit in vollen Zügen. Wichtig ist hierbei, dass die Trägerin das Dirndl passend zu ihrer individuellen Figur auswählt & sich somit von ihrer besten Seite zeigt.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie man als schlanke & auch mollige Frau die Figur im Dirndl ideal zur Geltung bringt. Hier zeigen wir euch alle Tipps & Tricks, wie ihr das perfekte Dirndl findet & auf welche No Go’s zu achten ist.


Inhaltsverzeichnis:

Welches Dirndl für schlanke Frauen? – Der richtige Schnitt, die passende Rocklänge & welches Design

Schlanke Frauen haben es in Bezug auf die Dirndl Auswahl etwas leichter. Im Grunde können sie alle Dirndlkleider tragen, die Frage ist nur, was sie mit dem Outfit ausstrahlen möchten.

Möchte die Dame nicht ganz so zierlich wirken? So kann sie gerne zu einem Dirndl mit auffallendem Muster & diversen Verzierungen greifen. Sehr Schlichte Dirndl ohne viel Tamtam bringen hingegen die sehr schlanke Figur noch mehr zur Geltung.

Dirndl für schlanke Frauen eignen sich in allen Rocklängen - so hat die Dame die Qual der Wahl.
Tipp: Mit Petticoats kann man für noch mehr Schwung & Kurven sorgen.

Auffallende Dirndl
Schlichte Dirndl
Petticoats

Mit welcher Dirndlbluse schmeichle ich meinem schlanken Figurtyp am besten?

Oftmals haben zierliche Frauen auch eine kleinere Oberweite. Hier kann man durch gewisse Dirndlblusen etwas „mehr“ dazu mogeln. Feine Spitzenblusen & Dirndlblusen mit Herzausschnitt, dekorativen Verzierungen, Stickereien und Rüschen vergrößern optisch die Oberweite.

Spitzenblusen
Rüschenblusen

Welches Dirndl für mollige Frauen? – Der richtige Schnitt, die passende Rocklänge & welches Design

Molligen Frauen steht das Dirndl besonders gut, denn hier werden all die weiblichen Rundungen von ihrer besten Seite gezeigt. Für die fülligeren Frauen gibt es auch keineswegs weniger Auswahl als für die schlanken Frauen. Dennoch sollte man das ein oder andere bei der Auswahl des Plus Size Dirndls beachten.

Besonders wichtig: Das Dekolleté & die schmale Taille sollten im Vordergrundstehen. Ein gedecktes Schürzenband welches weniger auffällig ist, schmeichelt dem (dickeren)
Bauch besonders.

Generell tragen wilde Dirndl Musterungen & voluminöse Applikationen auf, während klassisch-dezente Dirndl Styles & angebrachte Miederschnürungen die wunderschönen Kurven feiern & ihnen schmeicheln. Als mollige Frau empfiehlt es sich somit auch zu ruhigen statt knalligen Farben zu greifen.
Achtung: Ein Petticoat bringt noch mehr Fülle in den Rock & kann oftmals zu viel werden.

Bezüglich der Rocklänge lässt sich eines vorab sagen: Je nachdem welche Problemzone kaschiert werden soll, kann man zwischen den verschiedenen Rocklängen variieren. Möchte man die kräftigen & vielleicht auch etwas zu kurz geratenen Beine verbergen, so sollte man auf jeden Fall auf das Mini Dirndl verzichten. Bei der Rocklänge 50cm wirken die Beine sehr gestaucht & mächtig. Es empfiehlt sich hier lieber zu Midi Dirndl zu greifen.

Möchte man hingegen die stärkeren Waden verstecken, so kann man ein Maxi Dirndl wählen. Hier werden die Waden schmeichelnd kaschiert & es entsteht eine sehr harmonische Dirndl Figur. Als Tipp: Ein Absatzschuh streckt die Beine zusätzlich.

Klassisch-dezente Dirndl
Classic Dirndl

Mit welcher Dirndlbluse schmeichle ich meinem molligen Figurtyp am besten?

Oftmals haben mollige Frauen auch eine größere Oberweite. Durch die passende Dirndlbluse kann der Oberkörper optisch schlanker gemacht werden. Besonders Hochgeschlossene Dirndlblusen, Dirndlblusen mit Loch-Ausschnitt & mit Schneewittchenkragen haben einen sehr positiven Effekt. Kräftige Oberarme lassen sich geschickt mit (halb-)langen Dirndlblusen-Ärmeln verbergen.

Hochgeschlossene Dirndlblusen
Dirndlblusen mit Schneewittchenkragen