Haarkränze


Möchte das Brautpaar auf frische Blumen im Brautkranz nicht verzichten, kann ein zusätzlicher Blumen Kranz aus Textilblüten den Kranz aus frischen Blüten später ersetzten. Doch nicht nur das optische Empfinden sollte bei der Blumenwahl berücksichtigt werden. Blumen stehen als symbolische Zeichen, drücken Wünsche und Gefühle aus:

  • Die Rose ist auch im Brautkranz die unangefochtene Königin der Blumen. Sie steht als Symbol für Schönheit und Liebe, zählte schon im antiken Rom zu den begehrtesten Luxusgütern, und ist im Kranz ein absolutes Highlight. Übrigens: je dunkler die Farbe der Rose, desto inniger die Liebe.
  • Die Orchidee ist ein wunderbares Kunstwerk der Natur und verleiht dem Haarkranz ein besonders feines Design. Die beeindruckende Blüte symbolisiert Bewunderung und Schönheit.
  • Das zarte Veilchen gilt als Sinnbild für ein respektvolles und aufmerksames Miteinander, für Jungfräulichkeit, Treue, Hoffnung und tiefe Zuneigung. Seine Zartheit verleiht dem Brautkranz einen ganz besonders feinen Charme.
  • Die Sonnenblume versprüht ein sommerlich warmes Feeling. Da sie sehr hoch gewachsen ist und aufrecht steht, ist sie ebenso ein Symbol für Freude und Stolz. Sie ziert den Haarkranz auf ländlichen Hochzeiten und sieht zum Sommerkleid ebenso klasse aus.
  • Die prall gefüllte Ranunkel macht Haarkränze immer zu einem Hingucker. Sie symbolisiert Romantik verbunden mit Attraktivität und Anziehungskraft.
  • Das Schleierkraut zählt zu den Nelkengewächsen und füllt mit seinen zarten, weißen Blüten prachtvolle Pflanzenarrangements. Die Symbolik steht für ein reines Herz, Liebe und bedingungslose Hingabe. Haarkränze mit Schleierkraut unterstreichen einen sehr romantischen Look.
  • Die immergrünen Blätter des beliebten Efeus beeindrucken immer wieder in aparten Sträußen und Dekorationen. Der Efeu perfektioniert Haarkränze und sieht im Haarband Blumen toll aus. Das kräftige, satte Grün symbolisiert im Haarkranz die ewige Treue.

Interessantes und Wissenswertes zur Geschichte des Haarschmucks

Das Haar, die Frisur und dessen Verzierung hatte stets eine große symbolische Bedeutung und ist seit alters her Ausdruck von Individualität. So besaß der prächtige Federkopfschmuck einiger Völker Amerikas einen sehr hohen sozialen Stellenwert. Auch Könige, Kaiser und Fürsten schmückten ihre Häupter mit prunkvollen Kronen, Hüten und Haarkränzen. Hier galt: je wertvoller der Schmuck, desto mächtiger der Herrscher. Der Blumen Kranz diente schon immer als ein prächtiger Schmuck vieler festlicher Anlässe. So trugen die Römer zu Ehren der Götter
Haarkränze. Der Siegerkranz aus gebundenem Lorbeer wies im Römischen Reich sowie im antiken Griechenland auf besondere Fähigkeiten seines Trägers hin. Traditionell tragen Frau und Mann zur feierlichen Sommersonnenwende in Schweden – dem magischen Midsommar – einen Blumenkranz zu heller Kleidung mit Blumenmuster.

Der passende Haarkranz für jeden Typ – Haarkränze Stylingtipps

Ausgehzeit und die die Frisur sitzt nicht ganz perfekt? Kein Problem, Blumenkranz oder Haarband verleiht der Haarpracht in sekundenschnelle den richtigen Pfiff. Doch zu welchem Anlass auch immer, beim Haarschmuck gilt: Weniger ist mehr. Zu wild und zu bunt gestylt kann der Look schnell kitschig wirken. Wichtig ist, dass Farben und Stil von Haarband, Haarreif, Haarkranz & Co. zu der Bekleidung passen. Der Blumenkranz ist definitiv eine zauberhafte Kreation für das Haar und unterstreicht einen romantischen Look wirkungsvoll. Ein Haarband Blumen setzt ein Hippieoutfit erst richtig in Szene. Der blumige Haarkranz passt besonders gut zu dem wilden Modemix der 1960er und 1970er Jahre. Ein schrilles Make-up rundet den angesagten Trend perfekt ab. Hochzeitsfeier im Hochzeitskleid mit zarten Perlen, glamourösem Glitzer oder funkelndem Strass wird sicherlich mit einem angemessenen Kopfschmuck ein unvergessliches Erlebnis. Ganz besonders gut passen Blumen, Perlen und Spitze zur Krönung einer eleganten Hochsteckfrisur. Die Braut im blütenbedeckten Brautkleid krönt ein Blumenkranz oder ein Haarband Blumen, das farblich tadellos harmoniert. Der Haarreif peppt besonders offenes Haar auf. Mit Perlen und Strasssteinen verziert, erinnert er an ein Diadem. Um die Haarpracht im Wiesnlook zu präsentieren, ist kein Friseurbesuch nötig. Einfache Flechtfrisuren, dazu romantische Haarkränze wie der Blumen Kranz, Haarreife und Haarbänder Blumen geben jedem feschen Dirndl Outfit das gewisse Etwas und sehen hinreißend aus.

weiterlesen