Carmenblusen


Der Ursprung der Carmenbluse

Kaum zu glauben, dass diese Bluse ihren Ursprung in typischen Trachten hat. Die traditionelle Trachtenkleidung der spanischen Damen zeigte schon vor vielen hundert Jahren die Carmen-Bluse, natürlich in noch etwas abgewandelten Schnitten. Die heutige Bluse wurde von vielen Designern in unterschiedlichen Designs den heutigen Modetrends angepasst. Daraus entstanden sind auch die Carmenshirts, die eher die lässige Variante der Carmenbluse darstellen. 

Während die Carmenbluse zur Tracht vorwiegend in weiß oder creme getragen wird, lassen die Carmenshirts keine Wünsche in Bezug auf die Farbe offen und sind somit perfekt geeignet für den Freizeitstyle. 

Pflegetipps für die Carmenbluse

Die Off-Shoulder-Bluse aus T-Shirt-Stoffen lässt sich wie gewohnt in der Waschmaschine reinigen und kann im Wäschetrockner getrocknet werden. Auch die Baumwoll- und Leinenmodelle der Carmen-Bluse lassen sich unproblematisch in der Maschine waschen. Um lange Spaß an den edlen Modellen dieser Bluse zu haben, raten wir zu einem Schonwaschgang. Die Bluse kann noch nass aufgehängt werden und verliert so nicht ihre Form. Auf den Trockner sollte man in diesem Fall allerdings verzichten, um die Materialien zu schonen und weiterhin die kräftigen und klaren Farben der Carmenbluse zu behalten.
 Nach oben
 
read more